University of cologne - Business School

Abschlusspräsentation: Smart Energy Capstone Project

 

Um Ihre Lernerfahrung abzurunden, ermöglicht Ihnen das Capstone-Projekt, Ihr neues Wissen auf einen echten Business Case aus Ihrem Unternehmen anzuwenden.

 

Inhalt

Sie haben die Aufgabe, in Ihrem beruflichen Umfeld eine innovative digitale Herausforderung oder Chance zu identifizieren und eine Lösung dafür aufzuzeigen.

Key Benefits

Das Lernergebnis des Capstone-Projekts ist eine umsetzbare Lösung für eine reale Herausforderung in Ihrer Organisation.

Lernziele

Das Lernziel besteht darin, die erlernten Konzepte und Theorien dieses Programms systematisch und ganzheitlich in die Praxis umzusetzen und auf eine echte Energieherausforderung in Ihrer eigenen Organisation anzuwenden.

 

Prof. Dr. Wolfgang Ketter

Academic Director

Prof. Dr. Wolfgang Ketter

Vorsitzender Professor für Informationssysteme an der Universität zu Köln und der Rotterdam School of Management, Erasmus-Universität

Professor für Information Systems for Sustainable Society an der Universität zu Köln, Direktor des Energiewirtschaftlichen Instituts (EWI) und des Kölner Instituts für Wirtschaftsinformatik. Prof. Ketter ist darüber hinaus seit 2007 als Professor an der Rotterdam School of Management an der Erasmus University in Rotterdam tätig. Dort gründete er auch das Erasmus Centre for Future Energy Business, welches er heute noch leitet. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Big Data Analytics, Computer Science and Management Science, Energy Economics and Policy, Information Systems (IS), Machine Learning und Sustainability.

Wolfgang Ketter wirkte bei zahlreichen internationalen Konferenzen als Vorsitzender oder Programmdirektor mit. Seine Forschungsergebnisse wurden in diversen viel beachteten Publikationen veröffentlicht, insbesondere im Bereich der Wirtschaftsinformatik, Informatik, Künstlichen Intelligenz und Energieökonomie. Außerdem ist er als Autor für Top-Journale tätig. Wolfgang Ketter ist Mitglied im Weltwirtschaftrat (World Economic Forum) sowie Mitbegründer und Direktor

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sabine Kuschel

Marketing and Admissions Manager

+49 (0) 221 470 7943

sabine.kuschel@uni-koeln.de

Kontaktieren Sie uns

Juliana Milla

Marketing and Admissions Manager

+49 (0) 221 470 76337

juliana.milla@uni-koeln.de

Kontaktieren Sie uns

Wir verwenden Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.