University of cologne - Business School

Leadership II

Strategic Leadership/Virtual Leadership


Eine der großen Herausforderungen für Führungskräfte besteht darin, die sich immer schneller wandelnde, unsichere, komplexe und globale Welt zu verstehen und daraus erfolgreiche Strategien für ihren Geschäftsbereich abzuleiten. Im ersten Teil des Seminars, „Strategic Leadership“, arbeiten wir mit Modellen, Theorien und Praxisbeispielen, die Ihnen dabei helfen werden, eine klare Zukunftsvision mit der notwendigen strategischen Agilität zu verbinden. Zudem werden Sie Instrumente kennenlernen, die Sie bei der Umsetzung Ihrer Strategien einsetzen können.

Der zweite Themenbereich „Virtual Leadership“ gewinnt in der schnell fortschreitenden Digitalisierung der Arbeitswelt immer mehr an Bedeutung. Wie führe ich erfolgreich Führungskräfte, Mitarbeiter*innen oder Teammitglieder an unterschiedlichen Standorten? Im Fokus unserer Arbeit werden dabei die Themen Kommunikation, Vertrauen, virtueller Führungsstil, Konfliktlösung, Motivation und kulturelle Unterschiede stehen.

 

Inhalt

Strategic Leadership

  • Die VUCA-Welt verstehen: Herausforderungen an die strategische Führung
  • Strategieentwicklung: der Leader als Visionär - das Bild der Zukunft unseres Unternehmens entwickeln
  • Strategieumsetzung: der Leader als Gestalter und Vorbild, Instrumente und Messbarkeit von Ergebnissen
  • Praxisbeispiele: erfolgreiche Strategien, falsche Strategien, Modelle der strategischen Analyse
  • Die Bedeutung strategischer Agilität

Virtual Leadership

  • Definition virtueller Führung
  • Modelle der strategischen Analyse: Welche Möglichkeiten bringt virtuelles Führen und welchen Herausforderungen muss man sich stellen?
  • Neue Anforderungen an Führungskräfte
  • Das Kompetenzprofil des virtuellen Leader
  • Strategieumsetzung in virtuellen Teams
  • Herausforderungen an virtuelle Kommunikation

Lernziele und Benefits

  • Sie lernen wichtige Theorien, Konzepte und Modelle der strategischen und virtuellen Führung kennen.
  • Sie reflektieren und schärfen das Verständnis für Ihren eigenen individuellen Führungsstil.
  • Sie erhalten Instrumente, Anregungen und Tipps, die Sie in Ihrem Führungsalltag umsetzen können.
  • Sie erweitern Ihre Führungskompetenz: Ergänzen Sie Ihre operativen Führungskompetenzen im Alltag mit virtuellen Leadershipfähigkeiten überverschiedene Standorte hinweg.
  • Sie erarbeiten einen persönlichen Aktionsplan, wie Sie Ihre wichtigsten Erkenntnisse aus dem Kurs in der Praxis umsetzen können.

Laden Sie die Broschüre kostenlos herunter

download

Key Facts

Dauer

Termine

24. November 2021
Fr. 09.00 - 16.00 Uhr
 

Ort

Ort

Universität zu Köln

General Management

Modul im Rahmen von

Advanced Management Zertifikatsprogramm

Dozent

Young Professionals

Dozent

Dr. Hans-Jörg Keller

Managing Partner, Global Leadership Development, Köln

Dr. Hans-Jörg Keller ist seit 30 Jahren als internationaler Trainer, Coach und Berater tätig. Er hat in 30 verschiedenen Ländern gearbeitet. Seine Schwerpunkte sind die Themen Leadership und interkulturelle Zusammenarbeit. Zu seinen Kunden gehören globale Automobil-Konzerne wie BMW und Ford, Finanzinstitute wie die Deutsche Bank, die Commerzbank und HSBC. Darüber hinaus berät er Unternehmen der Telekommunikation und der Informationstechnologie wie die Deutsche Telekom und Vodafone. Als Manager leitete er die Trainingsinstitute „factory international training“, „TACK International“ und „Global Leadership Development“.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Marketing und Admissions Manager

Janna Pressentin

Marketing and Admissions Manager

+49 (0) 221 470 6614

janna.pressentin@uni-koeln.de

Kontaktieren Sie uns

Marketing and Admissions Manager

Juliana Milla

Marketing and Admissions Manager

+49 (0) 221 470 76337

juliana.milla@uni-koeln.de

Wir verwenden Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.