University of cologne - Business School

Rechnungswesen im Krankenhaus

 

In diesem Modul lernen Sie, wie das Rechnungswesen die finanzielle Lage Ihrer Organisation anzeigt und wie Sie sie mit einem passenden Controlling Kurs halten. Sie verstehen die speziellen Herausforderungen im Gesundheitswesen und lernen die Kennzahlensysteme kennen, die in Gesundheitsorganisationen genutzt werden. In einem Planspiel managen Sie ein hypothetisches Krankenhaus und verstehen die Instrumente des Rechnungswesens und Controlling.

 

Inhalt

  • Aufbereitung der Finanzdaten von Organisationen für die interne Planung und Steuerung
  • Grundlagen und Methoden der Kostenrechnung sowie deren Berichterstattung
  • Auf Gesundheitsorganisationen zugeschnittene Kennzahlensysteme
  • Spezifische Kennzahlen des Erlöscontrollings im Gesundheitssystem
  • Funktionsweise des DRG-Systems und Analyse des deutschen G-DRG Systems sowie dessen Bedeutung für Krankenhäuser
  • Externes Rechnungswesen: Aufbau und Analyse von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Buchhaltung und Cash-Flows
  • Verschiedene Optimierungsansätze für Krankenhäuser und deren Auswirklungen auf die Kennzahlen im Rechnungswesen

Lernziele

  • Lernen Sie die wichtigsten Kostenrechnungssysteme kennen und verstehen Sie, wie wesentliche Kenngrößen strukturiert kommuniziert werden können.
  • Lernen Sie, wie Kosten und Qualität von medizinischen Prozessen gemessen und wie Verbesserungspotenziale mit Abweichungsanalysen identifiziert werden.
  • Verstehen Sie, wie Erlöskennzahlen in der Zusammenarbeit mit den Kostenträgern des Gesundheitswesens genutzt werden.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über DRG-Kalkulation und die Einstufung der CCL-Werte.
  • Erlangen Sie Kenntnisse, um die finanzielle Situation Ihrer und anderer Organisationen fundiert einzuschätzen zu können.

Laden Sie die Broschüre kostenlos herunter

download

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für das Programm an!

Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und zurücksenden.

Key Facts

Dauer

Termine

25.-26. Oktober 2019 und
08.-09.November 2019
Fr. 18.30 - 21.30 Uhr
Sa. 09.30 - 16.30 Uhr

Sprache

Sprache

Deutsch

Ort

Ort

Universität zu Köln

Berufserfahrung

Berufserfahrung

Mindestens 2 Jahre

Gebühren

Seminargebühren

1.980 € (Einzelmodul)
im Zertifikatsprogramm enthalten

Anmeldung

Anmeldung

Das Anmeldeformular für das Seminar finden Sie hier.

Modul

Modul im Rahmen von

Healthcare Management Zertifikatsprogramm

Benefits

  • Methoden zu Rechnungswesen & Controlling werden anschaulich und praxisorientiert erläutert und spezifisch auf das Management von Gesundheitsorganisationen ausgelegt
  • Interaktives Lernen mit Krankenhaus-Planspiel
  • Verständnis der Wirkung von Verbesserungsmaßnahmen auf Finanzkennzahlen

Highlights

  • Verstehen der wesentlichen Kenngrößen am Beispiel des Berichtswesens einiger erfolgreicher Krankenhäuser
  • Erlernen von DRG-Kalkulation und die Einstufung der CCL-Werte anhand konkreter Anwendungsbeispiele

 

Zielgruppe

Ärzt*innen in Krankenhäusern, Kliniken und anderen Gesundheitsorganisationen, die Managementaufgaben übernehmen. Es richtet sich auch an niedergelassene Ärzt*innen und Ärztegemeinschaften, die ihr Praxismanagement verbessern möchten.

Prof. Dr. Ludwig Kuntz

Lehrende

Prof. Dr. Ludwig Kuntz

Geschäftsführender Direktor des Seminars für Management im Gesundheitswesen, Universität zu Köln

Prof. Kuntz ist Professor für BWL an der Universität zu Köln und Research Fellow der Judge Business School an der Universität Cambridge. Er leitet den Arbeitskreis „Ökonomie im Gesundheitswesen“ der Schmalenbach-Gesellschaft und beschäftigt sich in seiner Forschung mit Strategie, Controlling und Management von Gesundheitsorganisationen. Er war Controlling-Leiter an der Universitätsklinik Hamburg und für das Informationsmanagement an der Universitätsklinik Mainz verantwortlich.

 

Dr. Desdemona Möller

Dr. Desdemonda Möller

Akademische Rätin, Seminar für ABWL und Management im Gesundheitswesen, Universität zu Köln

Dr. Möller studierte Diplom-Gesundheitsökonomie an der Universität zu Köln und promovierte 2006 am Seminar für ABWL und Management im Gesundheitswesen. Seit 2010 ist sie als Akademische Rätin an der Universität zu Köln tätig und ist zuständig für Seminare und Vorlesungen im Bereich Management im Gesundheitswesen. Frau Dr. Möller betreut diverse Projekte und ist Programm-Managerin des Healthcare Management Zertifikatsprogramms.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sabine Kuschel

Marketing and Admissions Manager

+49 (0) 221 470 7943

sabine.kuschel@uni-koeln.de

Kontaktieren Sie uns

Juliana Milla

Marketing and Admissions Manager

+49 (0) 221 470 76337

juliana.milla@uni-koeln.de

Kontaktieren Sie uns

Wir verwenden Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.